Sonntag, 31. Mai 2015

*7*sachen*sonntag*

auch an diesem sonntag wieder: 7bilder von 7sachen, für die ich heute meine hände gebraucht habe. 
nach einer idee von frauliebe, gesammelt beim grinsestern...

heute hab ich:
1. ... geschüttet. flüssigkeiten in gefässe zu frühstückszwecken. in die milch danach auch noch crispies...
  
 2. ...gesteckt. klammern an einen zukünftigen mützenschirm...

 3. ... genäht. eben diese beschirmte mütze. es handelt sich um eine schiffermütze für mr.ramone...

4. ... gedrückt. immer wieder auf den auslöser - viele, viele mützenbilder... innen ist sie rot...

 5. ...geheftet. endlich mal all die losen schnittmuster in einen ordner...

6. ...geöffnet. limonade.

7. ... gezogen. fäden aus dem mai-block. 

es ist den bildern nicht unbedingt anzusehen, aber tatsächlich war der nahttrenner heute ständig in meiner hand... war sowohl bei der mütze, als auch bei meinem mai-block im einsatz.

nachdem das mit dem block alles nicht geklappt hat, war ich etwas grummelig, weil ich den echt gerne fertig bekommen und zu emmas stoffregal-frühjahrsputz geschickt hätte... aber ich war dann auch eh recht müde & deshalb wurde ab da nur noch gegammelt.

und jetzt:
gute nacht.



Montag, 25. Mai 2015

...hier kommt kurt...

ihr lieben, 
heute also hab ich endlich meinen kurt genäht. 
an den "träger-taschen-verbindungs-stellen" bin ich beim innen-und außentaschen-zusammennähen kurz verzweifelt.  
(ich hatte wohl ein wenig zuwenig nz, bzw. waren meine träger etwas zu breit) 
doch nach dem wenden, dank nahttrenner & toll passendem verlaufsgarn, war alles wieder gut. 
nsgesamt war es mir eine große freude. den näh ich wieder!
jetzt erst mal fotos:

-rückseite-

-vorderseite-

-supercooler sternen-verschluss-
(und supercooler melody miller-stoff)



-ein blick hinein-

-abgewandelte innentaschen: 3 statt 1 & kam snaps statt gummizug-
(ebenfalls im bild: die schlüssel-anbringungs-möglichkeit)


-hier der doch noch geglückte träger-taschen-verbindungsteil & das tolle verlaufsgarn-

soviel von mir heute. ich schick das ganze noch zu den montagsmachern und tt-taschen und taeschchen und dann gehts an die abendessenzubereitung. und danach:

gute nacht.

Sonntag, 24. Mai 2015

frühjahrsputz im stoffregal *blaue woche*

ihr lieben. begeistert las ich von emmas sew along. wochenweise werden stoffe einer bestimmten farbe vernäht und so die angesammelten stoffschätze reduziert. 
am montag hat der stoffschrank-frühjahrsputz begonnen mit einer blauen woche. leider bin ich diese woche nicht soviel zum nähen gekommen. ich war mal wieder krank & wenn ich dann fit war, hab ich eher gerümpelt... aber ein bißchen was blaues ist zustande gekommen:

1. ein freundinnen-geschenk:
drinnen befand sich ein marktplaner, ist sie doch dieses wochenende mit sei auf dem open ohr unterwegs.
den etwas krumpeligen schnitt hab ich improvisiert. inspirieren lassen, die reverse applikation an diese stelle zu setzen, hab ich mich von meinem heißgeliebten re.galerie-geldbeutel...

2. nichten-geschenke:
 

3. für-mich-selbst-geschenke:
endlich, endlich hab ich mir die körbe genäht, die ich schon so lange haben wollte...
...einen für die küche...
...& einen fürs bad!
...letzterer beherbergt nun all die duften badewannen-zusatz-schäume und -träume...
...und wohnt hier!

so das wars mit der blauen bilderflut...& nächste woche grünt es dann.

gute nacht.

*sieben*sachen*sonntag*

sonntag abend ist es, also zeige ich hier 7 bilder von sachen, für die ich heute meine hände gebraucht habe. die idee stammt von frauliebe, gesammelt werden alle sieben*sachen beim grinsestern...

heut hab ich:

1. ...gelöffelt. vanillejoghurt zum frühstück. dazu gabs natürlich ostfriesentee.

2. ...geklebt. neues schrankpapier. wie gut.

3. ...zwischengelagert. stoffschätze auf dem bett. heute war ein rümpeltag, da wurde die nähecke auch gleich umgestaltet...

4. ... ab- und wieder aufgebaut. zum beispiel ein regal, das heute von dem einen ins andere zimmer gewandert ist...

5. ... dekoriert. ein anderes regal.

6. ... bereitgelegt. den kurt, der schon lange zugeschnitten darauf wartet, genäht zu werden. morgen ist es wohl so weit. nur mit dem kombistoff bin ich noch nicht sicher... mal sehen...

7. ... gerührt. in der käsesahnesahnesoße. alsbald wurde sie zusammen mit maccheronis verspeist. lecker war das.

gute nacht.







Sonntag, 17. Mai 2015

7*sachen*sonntag

sonntags zeig ich 7 sachen für die ich heute meine händen gebraucht habe. die idee stammt von frauliebe, gesammelt werden all die 7 sachen beim grinsestern...

heute hab ich:

1. ... gehoben. leergut in den kofferraum...
2. ... getragen. wärme & vitamine zum kranken hühnchen...

3. ... kleingeschnitten. tk-pizza, die ich mir mit mr.ramone zum mittagessen teilte...
 
 4. ... gedrückt. immer wieder auf dem auslöser. bei unserem schönen schwestern-nichten-mama-ausflug in den botanischen garten...
5. ... angeschubst. die kleine nichte auf dem spielplatz ("aber gaaaanz vorsichtig!")...

6. ...gezählt. jahresringe gemeinsam mit der großen nichte...

7. ... gerührt. in den abendessen-nockerln...


soooo...jetzt noch wäsche aufhängen & dann schnell ins bett. 
dies war zwar ein langes, nicht aber ein erholsames wochenende. nein, leider ein sehr anstrengendes, aufreibendes, arbeitsreiches, sorgenvolles... und morgen früh gehts wieder in die kita, obgleich ich eigentlich erstmal noch ein wochenende bräuchte. bäh. 
aber immerhin hatte ich ein wunderschönes brunch mit einer lieben freundin, zweimal schönen familien-besuch & ein wenig zeit um am quilt für den liebsten rumzutüfteln...

gute nacht.

Dienstag, 12. Mai 2015

12 von 12 im mai

ihr lieben, heute ist der 12.mai, also gibt es 12 bilder von meinem tag heute. worum es dabei geht ist hier nachzulesen.

1. ... morgens aus dem bett gequält. nur la vida bleibt liegen. jaja das leben ist ein monster...

2. ...farbenfrohes wäsche zusammenpacken, zum späteren waschen...

 3.  ... schoko-krispies & ostfriesen-tee gefrühstückt...

4. ... wäsche in die maschiene gestopft & dann mit dem fahrrad zur arbeit gefahren...

5. ... nach dem morgenkreis ging es direkt raus in den sonnenschein, also hab ich rasch noch reiseproviant zusammengepackt...

6. ... & hier sind wir dann hin-spaziert: zum "WAHNSINS-springbrunnen" oder auch zum "wasserfall", kommt drauf an welches kind man fragt. die kids sind immer drumherum gerannt, das war wirklich ein sehr schöner ausflug...

7. ... nach der arbeit - welch eine freude- hat mich ein päckchen erwartet! ich liebe päckchen-bekommen!...

8. ... was da wohl drin ist? handmade by liebesbinchen... ???...

9. ...arrrrr...es ist ein ohnezahn!...beziehungsweise...

10. ... ein ohnezahn-hoodie... oh wie toll er ist! ich bin schrecklich verliebt! vielen dank liebe bine!

11. ... aber für heute ist der wirklich viel zu warm... also schnell wieder ausgezogen & dann zur stadtbücherei gefahren, hörbuch-nachschub für das kranke hühnchen holen & ein bißchen lesestoff für mich...

12. ... darin hab ich dann, zuhause angekommen, gleich geschmökert... auf dem balkon & mit vanilleeis, wie fein.


jetzt ist die pause aber vorbei, ich muss noch das abendessen kochen... und...mist: die wäsche! (hihi bloggen als erinnerung, seinen repro-mist auch zu erledigen)... vorher verlinke ich noch bei caro von draußen nur kännchen...

& dann: gute nacht.