Freitag, 23. Oktober 2015

freutag die 2.: blogaktion monats-motto-tausch

ihr lieben,

gerade ist noch ein weiterer freugrund dazugekommen:

gefunden hab ich den tatsächlich auch gerade durch die freutag-linkparty: & zwar hat nine von ninenaeht für 2016 eine tolle aktion geplant: einen monats-motto-tausch.



dabei werden den insgesamt 13 teilnehmer_innen jeden monat jeweils eine_n andere_n teilnehmer_in zugelost & für diese person nähen sie dann etwas zum vorgegebenen monats-motto. & so hat dann am ende des jahres jede_r von jeder person ein teil genäht bekommen.

superspannend klingt das!

die erste gruppe ist schon voll. für die 2., für die ich mich angemeldet habe, werden noch ein paar teilnehmer_innen gesucht... also los gehts: hier könnt ihr euch noch bis zum 01.11. anmelden.

ein schönes wochenende euch.
***

freutag: stoffroulette, oktopus & sonnenschein

ihr lieben,

so gerne wollte ich heute beim freutag mitmachen. das fällt mir jetzt gar nicht so leicht, weil ich schon die ganze woche mit wechselnden diagnosen flachliege...
 

aber gründe mich zu freuen gibt es doch:

zum ersten sind diese woche meine stoffe aus der stoff-tausch-aktion stoffroulette angekommen. & auch wenn die meisten mir persönlich tatsächlich nicht so gut gefallen & ich bei den wengsten eine idee dazu habe, was aus ihnen werden soll, finde ich die aktion an sich jedoch superspannend & gut & mach da bestimmt auch gerne mal wieder mit.

etwas verliebt bin ich ja in den grünen tante ema stoff unten rechts (leider ist das nur ein sehr kleines stück).
& auch der weihnachtsstoff daneben kommt genau zur richtigen zeit. aus dem eulenstoff könnte ich vlt mal eine kleinigkeit für nichten und/oder neffen nähen...
& der rest...hm...lässt mich etwas ratlos zurück.

eben hab ich mir überlegt, falls hier eine person mitliest, der der hühnerstoff oben links gefällt, so würde ich gerne eine kleinigkeit für sie daraus nähen & ihr das schenken.
falls sich jemand angesprochen fühlt, einfach kommentieren, das wäre ja noch ein weiterer freugrund für mich.


& dann ist heute auch noch mehr post bekommen. nicht überraschend, weil ich das alles selbst bestellt & bezahlt habe, aber trotzdem wunderschön & ein guter grund für mich zum freuen.


oh wie begeistert bin ich! v.a von dem oktopus!
ach & drittens scheint heute die sonne so schön.
bitte nicht auf die dreckigen fenster im hintergrund achten *g*

so, ich geh mir mal nen tee kochen.

lasst es euch gut gehen.
***

Sonntag, 18. Oktober 2015

sieben*sachen*sonntag

ihr lieben,

wie so oft, zeige ich auch an diesem sonntag abend 7 dinge die ich heute mit meinen händen gemacht habe. die idee stammt von frau liebe, gesammelt werden all die 7*sachen beim grinsestern.

heute war ich mal den ganzen tag zuhause. das war auch dringend mal nötig, nach der ganzen wuselei der letzten wochen & tage. & obgleich ich heute unglaublich viel erledigt habe, habe ich den tag heute doch als sehr entspannt wahrgenommen. also: YAY!


heute habe ich:

1. ... für das frühstück radieschen gewaschen & geschnitten. ich liebe radieschen.

2. ...mir eine karte gezogen. "courage". wie gut.

3. ...aufgeräumt. u.a. meinen nähplatz. und ihn sogleich wieder verwüstet...

4. ...genäht. zuerst ein gepatchtes armband für den mitbewohner. dabei the voice geschaut. ist wirklich nicht dasselbe ohne dich j.!

5. ...eingeschüttet. ein glas blutorangensaft zur stärkung während meines heutigen nähmarathons *g*

6. ...zugeschnitten. hier im bild das wichtelgeschenk für meine kita-kolleg_in. außerdem benäht habe ich heute noch mr. ramone & meinen wichtel-adventskalender.

7. ...gebacken. mr. ramones lieblings-dinkelflocken-kekse zum nachtisch. & für das abendessen zuvor das feine griechische picknickbrot von hier.

...& nach dem abendessen hab ich dann irgendwie noch ein wenig stoff bestellt. (-huch-)


jetzt gehts aber schnell ins bett.
gute nacht.
***

Dienstag, 13. Oktober 2015

12 von 12 im oktober

ihr lieben,
heute ist der 12., da werden 12 bilder des tages gezeigt & bei draußen nur kännchen gesammelt. warum das ganze - ist hier nachzulesen.



die arbeit war arg stressig heute.
meist vergesse ich an solchen tagen das trinken. gut, dass immer eine kanne kalter pfefferminztee für mich bereit steht...



nachdem das kind, das neben mir lag, mithilfe der teddy-spieluhr eingeschlafen war, konnte ich mir rasch ein paar notizen zu den eingewöhnungs-kindern machen. übertragen hab ichs später dann.

nach der arbeit/nachmittags bin ich wieder heim gelaufen durch den herbst (in passender herbst-hose *hihi*)


zuhause wartete dann mal wieder ein päckchen auf mich (beim nachbar). ich sollte öfter bei 12 von 12 mitmachen, vielleicht bekomme ich dann öfter pakete (abgeleitet von der tatsache, dass ich bei den letzten beiden 12 von 12-beiträgen auch schon welche bekam... das verzerrt aber die realität etwas)



also rüber, beim nachbar geklingelt... oh, das päckchen ist von susalabim... & ich würde euch so gerne zeigen, was drin war, geht aber noch nicht - sind geschenke.

dann habe ich gekramt...schnipsel & bilder für eine baldige bastelaktion..ich werde berichten...


& yay: ich hab heute endlich mal wieder genäht! vorher hab ich mir aber noch meine momentane lieblings-cd eingeschaltet.

...und dann wurde ein monsterliches geschenk zusammengeflickt.
die monster-ärmchen könnten auch gut fingerhüte sein *hihi*


als es fertig war, wollte es gerne mit meinem monster kuscheln... also ein kleiner teaser ...boom...


& dann fuhren mr. ramone & ich zu so einer tollen veranstaltung. eine comic-lesung von sophie labelle. so cool, spannend & unterhaltsam!


auf dem dortigen büchertisch, gab es soviele spannende bücher & zines! von einem habe ich das cover fotografiert, das werde ich mir wohl mal zulegen...

... dann haben wir noch miss peperoni, samt ihrem rad in den bus geladen & sind nach hause gefahren... da gabs dann noch nudeln & ne folge elementary...


& jetzt gehts schnell ins bett.

gute nacht
***

Sonntag, 11. Oktober 2015

*7*sAcHen*sOnNtAg*

ihr lieben,sonntag abend ists, (schon wieder viel zu spät eigentlich), kurz möchte ich euch 7 sachen zeigen, die ich heute mit meinen händen gemacht habe. nach einer idee von frau liebe, gesammelt nun beim grinsestern...

hinter mir liegt ein wunderschönes ausflugswochenende - mr.ramone & ich waren übers wochenende im hohen norden, haben dort liebe freunde & freundinnen besucht.

...und heute also habe ich:


1. ...mein liebstes monster gedrückt & mir ne neue ???-folge angemacht. und bin dann um kurz nach mitternacht eingeschlafen. (urlaub-urlaub-urlaub!)
2. ...karten gehalten. doppelkopf noch vor dem frühstück? das muss wirklich urlaub sein! (&ja: natürlich MIT 9ern!)

3. ...omlette espagnole gefuttert. oh, mein liebeR hannes strohkopp: es war ein FEST! (oh & eine tee-neuheit auf diesem blog: darjeeling!)

4. ...das neu-erstandene comic(schattenspringer²) festgehalten & es während der zugfahrt gelesen. es ist vom fuchskind & wirklich sehr toll!
5. ...markiert, notiert, unterstrichen - ein bißchen gearbeitet hab ich auch während der zugfahrt: die handreichung zum bildungs-und erziehungsplan für kinder von 0-3 jahren muss noch zur vorbereitung auf eine baldige fortbildung durchgearbeitet werden... (oh & da war auch noch so ein achtsamkeitsbüchlein im bahnhofsbuchladen, das wollte irgendwie gerne zu mir *g*)

6. ...ausgesetzt. eine wundervoll-süße karte, die ich aus dem norden mitbrachte. an eine schöne stelle sollte sie gelegt werden: ich hab sie vor meinen lieblings-kinderbuchladen gestellt. (falls es nicht gut lesbar ist: "Bitte Aaufheben! An alle lieben Menschen!" Hach.)

7. ...abwehrkräfte gestärkt. & in thymian gebadet...

morgen früh gehts dann wieder zur arbeit. & wir haben viele eingewöhnungen grad. da muss ich also fit sein.

deswegen muss ich jetzt auch schnell ins bett.

aber vorher noch als kleiner bonus: ein bild von gestern. die vorderseite der süßen karte. aufgesammelt im bremer schnoor-viertel.


adressiert: "an alle die die umwelt schützen wollen!"


-rock on-

***

Mittwoch, 7. Oktober 2015

mittwochs mag ich: stoffroulette, erich kästner & kleine geschenke

ihr lieben,ruhig ist es gerade auf meinem blog...& auch die nähmaschiene ruht schon eine ganze weile (aber gleich wird sie endlich mal wieder in betrieb genommen...*yay*)...zu sehr nimmt mich derzeit die lohnarbeit (& das gammeln zum abschalten von dieser) in beschlag.

heute will ich mich auch nur kurz melden & einen kleinen teaser zum stoffroulette zeigen. gestern habe ich meine stoffe abgeschickt, nun bin ich gespannt: wer sie bekommt, was daraus wird & natürlich auch auf die stoffe die ihren weg zu mir finden! das ist wirklich ein guter grund für mich zu mittwochs mag ich zu verlinken (heute bin ich dort zum 1.mal dabei *YAY*)

...ein kleiner ausschnitt der von mir versandten stoffe..
...wenn ich gerade eh dabei bin, zu bloggen, kann ich auch kurz noch ein abschiedsgeschenk zeigen, dass ich für liebe menschen nähte, die es in die ferne trieb..hach!



innen habe ich geliebten cotton & steel-basic-stoff verwendet, den ich dafür endlich mal angeschnitten habe. der aussenstoff & die fancy-gold-paspel sind von frau tulpe. war übrigens das 1. mal, dass ich paspel benutzt habe... wird glaub ich nicht mein favourite...

der korb wurde noch gefüllt mit lieben kleinigkeiten:
patti smith-cds, tee & schokolade...



oben drauf eine karte mit großartigem erich kästner-spruch:

"wirds besser?" "wirds schlimmer?"
fragt man alljährlich.
seien wir ehrlich:
leben ist immer
lebensgefärlich!

mit diesen worten (die ich auch so gerne mag) verabschiede ich mich um zur nähmaschiene zu eilen & neue geschenke zu nähen... also: das mag ich auch wirklich so gerne!

machts gut
***