Mittwoch, 25. Mai 2016

memademittwoch - mit o

ihr lieben,

es wird zeit für 12 letters of handmade fashion im mai. koko von golden cage hat ja ein O gezogen. oho.
und so gerne hätte ich mir was mit oktopus genäht. oder ein ganzes outfit. oder, oder, oder...

es wurde nur ein oberteil. auch ok.


es handelt sich dabei um die frau-marlene-kurzärmel-version von fritzi. tolles schnittmuster. das näh ich wieder. auch wenn jersey nicht mein freund ist. & säumen mich echt fertig macht. eh.

und? hose erkannt? es ist die auberginenfarbene hose vom märz-A...

...wer rät meine lieblingsfarben? *g*

...oh säume. oh kämpfe mit auschnitten. und mit nähten bei jersey überhaupt....
but its ok.

das oberteil wird sehr geliebt und sehr gerne getragen. 
da es aus feinstem lillestoff-bio-jersey ist, verlink ich auch mal bei kerstins "ich näh bio"-linkparty. beim memademittwoch ebenfalls (wenn auch ganz ohne tierdruck *g*). und gerne auch bei diy your closet.

oh, ich bin schon ganz gespannt auf all die anderen o-outfits...

machts gut.
***
lisa*
***

Dienstag, 24. Mai 2016

abschiedsgeschenke. ach.

ihr lieben,

dass in meinem freund_innen-kreis gerade viele in aufbruchstimmung sind, hatte ich ja beim letzten 7sachensonntag schon erzählt.
heute möchte ich zeigen was ich bisher zum abschied so verschenkt habe:

die liebe j. wird sich erstmal mit dem rad aufmachen. also gabs nen koffer gefüllt mit fahradflickzeug & dazu die passende monster-fahrrad-fahr-karte für sie:




der liebe e. hingegegen fährt mit dem vw-bus los. die fahrrad-liebe lässt sich aber auch hier bei genaueren hinsehen erkennen - sowohl auf dem kissen als auch auf der karte (-> fahrrad-webband für den nähkumpel):


ich finde es wirklich schön, etwas besonderes, selbstgemachtes zu verschenken. etwas was diejenigen begleitet auf ihren neuen wegen. 

ich werd euch vermissen. und hoffe auf ein wiedersehen. ach.

so weg von der wehmut, hin zu den linkpartys: creadienstag, hot & dienstagsdinge - here i am. und ganz neu für mich diesmal: die kissenparty bei steffi von tophill-kitchen-tour.

achja. die anleitung für das bulli-kissen gibts for free bei tula pink.

machts gut.
***
lisa*
***

Montag, 23. Mai 2016

12 blöcke - ein jahr - das top ist fertig. YAY!

ihr lieben,

taaataaa: mein jahresquilt-2015-top ist endlich fertig! 
letztes jahr habe ich ja an der großartigen 12-blöcke-ein jahr-aktion bei judith von septembers quiltdelight teilgenommen. 
hier habe ich meine monatsblöcke einzeln gezeigt und auf dieser pinnwand könnt ihr dann alle blöcke der teilnehmenden anschauen.

an diesem wochenende habe ich mir nun endlich die zeit genommen und die blöcke zusammengenäht. nun kann ich euch das fertige top zeigen, das mr.ramone für die fotos freundlicherweise gehalten hat:



i am totally in love. und hoffe mich bald in den fertigen quilt kuscheln zu können.

erstmal verlinke ich mich bei den montagsfreuden von zwergstücke, weil ich mich ganz furchtbar über das fertige quilttop freue. außerdem verlinke ich mich hiermit auch zum ersten mal beim modern patch monday der modern cologne quilter. da hab ich bislang nur begeistert mitgelesen...

soviel von mir. jetzt gibts frühstück.

machts gut.
***
lisa*
***

Sonntag, 22. Mai 2016

sieben*sachen*sonntag*

ihr lieben,

sonntag abend ists - ich zeige also 7 sachen, die ich heute mit meeinen händen gemacht habe. die idee stammt von frau liebe, gesammelt wird bei anita vom grinstestern.

heute habe ich...

1. ...versucht meine mähne zu zähmen. seit gestern schillert sie wieder in den feinsten farben - aber tut weiterhin nur was sie will. ist ja auch richtig so.


2. ...viele kisten geschleppt. zurzeit ist viel aufbruchstimmung in meinem umfeld. ach. 



3.  ...pausiert. mit keksen auf dem balkon. im sonnenschein.



4. ...schrauben und nägel aus wänden entfernt.


5. ...großartige funde aus der verschenkekiste gezogen. die nächste tasche ist bereits in planung... *g*


6. ...auf dem nachhauseweg großartige neue musik gehört. so, so gut.



7. ...zeitung gelesen. und ostfriesentee getrunken. zuhause dann.

so ich werd jetzt noch ein wenig im internet rumwuseln. und dann gibts plov & james bond.

machts gut.
***
lisa*
***

Sonntag, 15. Mai 2016

7*sachen*sonnntag*

ihr lieben,

wie so oft zeige ich auch an diesem sonntag sieben sachen, die ich heute mit meinen händen gemacht habe. die idee stammt von frau liebe, gesammelt wird bei anita vom grinsestern.

heute war ein schöner ausflugstag. wir waren im museum. ich habe:
 

1. ...im spiegel geschrieben.


2. ...häuser gebaut. und pyramiden. und zelte. es gab wirklich viele bauteile. *g* 


3. ...immer wieder auf den auslöser gedrückt. versucht den schattentanzenden neffen zu fotografieren. aber er war sooo schnell...


4. ...sandkuchen verkrümmelt.

5. ...mit dem neffen auf der rückfahrt korken-typen gemalt & noch so einige andere monsterchen. (man beachte v.a. das kumpelchen unterhalb meiner hand: "der ist traurig, weil er seine mütze verloren hat")

6. ...zuhause angekommen endlich mal wieder genäht. ich kanns noch nicht zeigen, weils ein geschenk ist. aber ehrlich: es ist zauberschön geworden!


7. ...borgen eingeschaltet. dazu tiefkühlpizza. hach, ich mags.

so, ich setz mich noch mal an die nähmaschiene...
machts gut*
***
lisa*
***

p.s.: hier noch ein bonus-bild. ein gastauftritt der neffenhände:

so schön.
 

Sonntag, 8. Mai 2016

7*sachen*sonntag*

ihr lieben,

nach längerer pause bin ich heute mal wieder beim siebensachensonntag bei anita vom grinsestern dabei. hier werden nach einer idee von frau liebe 7 sachen gesammelt, die an diesem sonntag mit den händen gemacht wurden...

heute habe ich...
1. ...gewischt - übers tablet. nach frühem frühstück mit mr. ramone habe ich mich nochmal hingelegt & tolle blogbeiträge (z.b diesen, der auch auf dem foto zu sehen ist) gelesen. & hab dann noch etwas geschlummert...

 2. ...gewascht - wäsche.

3. ...geblättert und herausgesucht - das kuchen-rezept des tages. die rhabarberzeit muss schließlich genoßen werden, solange es geht...
4. ...zutaten zusammengerührt und dann gebacken - eben jenen feinsten kuchen...

5. ...sandalen herausgesucht und zum 1. mal in diesem jahr angezogen. dann gings (mit kitty solaris im ohr) hinaus in den park, liebe menschen treffen, schnacken, ein bißchen lian gong - hach, wie schön!

6. ...zuhause dann ostfriesentee & den vorher zubereiteten kuchen gemeinsam mit mr. ramone verschmaust.

7. ...zitronen ausgepresst. gurkensalatsoße zubereitet - mein kleiner beitrag zu dem leckeren abendessen, welches mr. ramone zubereitet hat.

jetzt schauen wir noch die folge borgen zu ende und dann gehts schnell ins bett.

machts gut
***
lisa*
***

Dienstag, 3. Mai 2016

jahresparade der muster: wichteleien & glücksbringer

ihr lieben,

nachdem ich im letzten beitrag gezeigt habe, was ich beim monats-motto-tausch bekommen habe, will ich hier mein verwichteltes buchkissen zeigen und auch noch die ein oder andere wichtelei des letzten monats. alle gemeinsam möchte ich zur jahresparade der muster schicken, denn ich habe dabei jeweils auch unistoffe verwendet (ich hoffe es geht nicht nur um ausschließlich uni-stoff-projekte), teilweise sind sie etwas versteckt...

genug der vorrede, ich beginne mit dem mmt.
mein buchkissen geht an jani. ich hab mich an ihren wunderschönen quilt-post erinnert & wollte gerne etwas mit patchwork machen. bei der recherche zum buchkissen-thema, stieß ich auf diese buch-kissen & dachte: yay, nadelkissen das passt!

taataa:
hier seht ihr das buchkissen von vorne und von der seite - bislang nur gemusterte stoffe *g*

 ein blick hinein - unistoff gefunden *g*

eingepackt hab ich auch in einen uni-stoff (ein rest von dieser hose), dazu gabs noch ein paar (buch-)sticker, knopf & buch-karte.

das war schon mal ein tolles projekt, hat mir viel spaß gemacht. den schnitt näh ich auf jeden fall wieder!

außerdem hab ich auch eine herzerwärmende kleinigkeit verschickt. an maika (die auch den inhalt zeigt). hier stellt sich nun 1. die frage: ist einfarbiger blue jeans ein uni-stoff? & 2.: handelt es sich bei einem utensilo um eine tasche? dann verlinke ich nämlich noch schnell zu greenfietsens jeans-upcycling-taschen-party

an diesem tag habe ich noch ein weiteres geschenk genäht - eine glücksraupi für miss peperoni:





also, die hat nun wirklich keinen einzigen uni-stoff vorzuweisen, ist aber ne klasse überleitung, zum letzten projekt, dass ich heute zeigen möchte...

dabei handelt es sich nämlich wieder um einen glücksbringer. der mitbewohner erzählt doch tatsächlich erst am vorabend von einer wichtigen prüfung. also musste der glücksbringer schnell improvisiert werden:



 

es wurde dann ein kleines glücksmonster in d.s lieblingsfarbe. vorne hab ich ein kleines fach mit mini-schoki bestückt & hinten glückwunsche mit stoffarbe draufgeschrieben.

so, ich hoffe das war genug uni. *g* auf jeden fall ein recht langer blogpost. uff. genug für heute! 

machts gut.
***
lisa*
***

mmt- mein neues buch-/tabletkissen

ihr lieben,

nun werdet ihr wieder mehr von mir lesen: wir haben wieder internet! *yay*
heute möchte ich euch erstmal zeigen, was ich in diesem monat beim mmt bekommen habe.
das april-thema war buch-/tabletkissen.
ich erhielt diesmal ein wunderschön pünktchen-bunt-verpacktes-päckchen von sabrina.
eigentlich habe ich auch unboxing-bilder gemacht, allerdings mit einem handy, das gerade nicht hier ist, also gibts jetzt nur nachträglich entstandene fotos:

hier erkennt ihr den schönen aufdruck. ich tippe auf geplottet?(geplottert?)
oh, schaut das schöne geschenkpapier. & eine nette karte (deren aufdruck tatsächlich so gar nicht zu mir passt - ich trinke keinen alkohol. *g*).
...mein kleines tablet passt gut drauf.

...& noch viel besser: auch meine lian gong - unterlagen! das erleichtert mir das ganze tatsächlich ungemein! *yay*

liebe sabrina, vielen dank, ich hab mich sehr gefreut.
ich schick das ganze noch rüber zu marietta & zeig euch dann im nächsten beitrag, was ich verwichtelt habe.

machts gut.
***
lisa*
***