Montag, 20. Februar 2017

februarblock - churn dash

ihr lieben,

Schaut wie schön: der Februarblock vom 6 Köpfe, 12 Blöcke-quilt-along:

Churn dash heißt der block, genäht aus blautönen aus meinem Stofflager, geliebter cotton & steel in der Mitte...

& dann oje... hab ich mal den Februarblock auf den Januarblock gelegt... das also passiert wenn eine* sich nicht an die nz-Vorgabe hält... ich sollte mir vielleicht  doch mal so ein inch-Füsschen zulegen...


... meine ersten Überlegungen waren: Auftrennen, neu nähen, so was... aber dann dachte ich, ich warte das Jahr erst mal ab, und dann klärt sich das vielleicht mit dem sashing... na mal sehen..

So, noch kurz beim modern patch Monday vorbei & dann geht's ins bett.

machts gut.
***
lisa
***

Kommentare:

  1. Liebe Lisa,
    solche Sachen sind mir auch schon passiert, aber seit ich das Quilt-Füßchen habe zum Glück nicht mehr... Alternativ kann man sich aber auch einen Tapestreifen an die Stelle kleben, als 1/4 Inch Markierung und den Stoff entlang des Tapes führen. Auf diese Weise kann man auch den gleichmäßigen Abstand halten.
    Schön, dass Du bei 'Modern Patch Monday' mitgemacht hast.
    Viel Erfolg und liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mist! Das ist schade, weil deine beiden Blöcke so toll sind. Naja, wenn es gar nicht geht, kannst du ja immer noch ein Kissen draus nähen, nech? ;)

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen