Samstag, 30. Dezember 2017

schwarz-weisses tapir- farbenspiel mit filz und schachtel

ihr lieben,
hej, willkommen im neuen jahr! möge 2018 freundlich sein und die macht mit euch! (bin noch ein bisschen im star wars fieber von gestern) darkness und glitzer und schwarz & weiß scheinen mir die vorherrschenden dezemberthemen gewesen zu sein, zumindest bei vielen der aktionen, bei denen ich versucht habe mehr oder weniger regelmäßig mitzumachen.  ein bisschen schwarz-weiß will ich hier heute auch zeigen das glitzer kommt ein bisschen später...

zuerst kommt die filz-tapir-gang:
 
...mit einer diy-box von catmade sind insgesamt 4 tapire entstanden (da hab ich sparsam zugeschnitten und leicht abgewandelt, denn laut der box reichen die utensilien nur für 2 tapire)


ein tapir bleibt als brosche bei mir, 2 leben schon bei miss peperoni und meiner freundin t. und haben dort für viel freude gesorgt. und 1 möchte sich noch auf den weg machen zu seiner kumpeline, aber das passiert erst ende des monats...
ich hab es so genossen das tapir nähen. ganz entschleunigt war es und ging doch so gut nebenher, v.a. im cafe, wie schön! ich glaube ich gönn mir im laufe des jahres noch einmal eine solche box. nur welche? faultier? wombat? ach ich mag tiere so gerne.
 
jeder tapir hat so seine eigene persönlichkeit...
und wisst ihr was? das schnittmuster funktionierte nicht nur mit filz...

mit ein bisschen improvisation gehts auch mit pappe und streichholzschachtel *YAY*
dieser tapir-schachtel-kumpel ist schon grummeliger als seine filzkumpelz... (obwohl die teilweise auch sehr! skeptisch sind)

will wohl lieber bisschen alleine sein. ist auch ok.
jaja, schon gut. noch ein foto und dann in ich weg. schokokuchen will gebacken werden.
machts gut.
***
lisa.
*** 

verlinkt bei a streichholzschachtel a week & materialrevue

Kommentare:

  1. Ich bin sicher, mit den Tapiren konntest du deine Freunde erfreuen. Ich bin jetzt zwar nicht so sehr der Tierfreund (in diesem Zusammenhang), aber finde es immer gut, wenn man was nebenher erwerkeln kann - und auch unterwegs, das ist immer gut! Insofern also unbedingt weiterwerkeln mit anderen Tieren. Frohes Neues dir auch noch und alles Gute für 2018!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Die Tapire sind richtig cool, toll gemacht! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lisa,

    de Sachen von Catmade sind wirklich toll. Ich hab hier ein Stinktier stehen. Und meine Mama hat aus einem Osterset auch die doppelte Anzahl gebastelt bekommen.

    Ich wollte mich noch ganz lieb für Deine Streifenkarte bdanken. Die ist hier heute im Briefkasten gelandet und steckt jetzt schon in meinem Postkartenbuch, das heute endlich fertig geworden ist.

    Ich hab mich wirklich sehr darüber gefreut und es sind ja genau meine Farben.
    Ich wünsche Dir ein schönes und kreatives Jahr und alles Gute.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  4. Oh sind die goldig...um ein bisschen Glitzer mit einzubringen :-) Super schön so ein liebevolles Geschenk. Ach toll. Auch dir ein tolles 2018 ... auf der richtigen Seite der Macht mit Glitzer und süßen Tierchen :-) viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch! Liebe Lisa, du hast den Monatspreis gewonnen. Ich schreibe dir gleich mal eine mail. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen